Abenteuer auf der Shell - Cygwin mir rxvt aufpeppen

<img alt="" class="imagefloatright image-border-none" src="http://www.rufzeichen-online.de/sites/default/files/standardbilder/IT-Frosch.jpg" style="width: 150px; height: 195px;" />Welche Abenteuer erlebt man im Land des Coding. Der arme Designer will auch Patches schreiben, und so er Windows benutzt, verfällt er irgendwann auf Cygwin. Fantastisch: alle Linux Befehle zur Hand, und trotzdem faul weiterhin Windoof benutzen. Irgendwann kommt dann der Gedanke auf, ob das denn nicht etwas hübscher und praktischer geht. Dunkle Schrift auf hellem Hintergrund liest sich einfach besser. Zudem geht kopieren und einfügen mit der Standard-Konsole, die Cygwin benutzt, schlecht bis gar nicht. Die horizontale Grösse des Fensters verändern? Fehlanzeige. Es stellt sich heraus, daß Cygwin per Default die Windows-Eingabeaufforderungs-Umgebung benutzt. Ja, und die _ist_ einfach so schlecht.

Ein kleiner Trip ins Netz bringt schnell eine Lösung: rxvt. Was ist das schon wieder? rxvt ist ein Terminal-Emulator, den es für Cygwin in einer für Windows kompilierten Version gibt. Ruckizucki installiert, muss man Cygwin nur noch sagen, daß er das Ding zur Anzeige benutzen soll.

Dazu guckt man, wohin der Shortcut auf dem Desktop verlinkt (normalerweise auf die Cygwin.bat im Cygwin-Rootverzeichnis). Dort löscht man im Texteditor folgende Zeile: bash --login -i und schreibt stattdessen:

rxvt -sr -sl 2500 -sb -geometry 90x30 -fg black -bg white -tn rxvt -fn &quot;Courier New-16&quot; -e /usr/bin/bash --login -i


die 90x30 beschreiben die Fenstergrösse des Terminals, das sich öffnet (allerdings in Zeichen x Zeilen gemessen, nicht in Pixeln), -bg ist Background, -fg Foreground. -fn natürlich Schrift. Am Ende taucht auch wieder das bash --login -i auf.

Cygwin neu starten, und schon hat man schwarzen Text auf weissem Hintergrund, und ein wesentlich besseres Terminal. Man kann alle Schriftarten benutzen, die das System hergibt, mir gefällt persönlich die gute alte Courier New am besten. Man sollte schon eine Monospace Schrift (alle Buchstaben inkl. Seitenabstand sind gleich breit nehmen), aber erlaubt ist, was gefällt...

Wer rxvt noch weiter anpassen will, findet im Netz allerhand Hilfe.

Kommentare

Bild von tommi
tommi

Peinlich, peinlich: der vorher oben genannte Code C:\Pfad-zur-Cygwin-Installation\cygwin\bin\rxvt.exe -g 100x40 -bg white -fg schwarz -fn -T Shell -sr -tn ansi -ls -e bash --login -i ist richtig, wenn man diesen für den Shortcut auf dem Desktop benutzt. In der Cygwin.bat macht er den ganzen Cygwin unbenutzbar :P

Aber besser spät als nie gemerkt.

Wollt ich grad kommentieren, aber du hast es ja selbst gemerkt :)

Neuen Kommentar schreiben